Haben Sie Fragen?
030 – 120 82 82 8
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Kreditberatung und Vergleiche in Kooperation mit unseren Partnern Smava, Tarifcheck und Inhterhyp
Ab 0,69 % - Effektiver Jahreszins
Startseite » Kreditvergleich

Kreditvergleich

Die Banken bemühen sich um Kunden wie eh und je – in erster Linie profitieren die Kunden. Die Konditionen für zahlreiche Kredite sind ausgesprochen günstig. Mit einem Kreditvergleich ermitteln Sie, wo es aktuell die niedrigsten Zinsen gibt.

Freie Verwendung
Online-Kreditvergleich
  • In nur wenigen Minuten zur Kredit-Anfrage
  • Unverbindlich und kostenfrei
  • Zusage oft auch bei vorherigen Ablehnungen
in Kooperation mit:

Warum Sie Kredite vergleichen sollten

Die Kreditkonditionen unterscheiden sich mitunter deutlich von Bank zu Bank. Während eine Bank beispielsweise mit einer Niedrigzins-Aktion um neue Kunden wirbt und besonders günstige Konditionen anbietet, kann es sein, dass die eigene Hausbank vergleichsweise hohe Zinsen verlangt. Dieses kann der Fall sein, wenn sich das Unternehmen zum Zeitpunkt des Kreditvergleichs mehr auf das Geschäft mit Gewerbekunden konzentriert.

So kann es sein, dass Verbraucher für einen Ratenkredit – je nach Kreditsumme – einige 100 Euro zu viel im Jahr bezahlen!

Verbraucher mit Bonitätsproblemen sollten diese Möglichkeit ganz besonders nutzen, denn mit einem Kreditvergleich ermitteln Antragsteller zugleich, bei welcher Bank es die besten Aussichten auf Kreditbewilligung gibt.

Kreditvergleichsportal oder persönliche Beratung?

Kredite vergleichenMöchten Sie Kredite miteinander vergleichen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können die persönliche Beratung der Filialbanken in Anspruch nehmen und dort eine Konditionsanfrage stellen. Schneller und effektiver funktioniert allerdings der Kreditvergleich im Internet. Die Angebote verschiedener Kreditgeber lassen sich bequem gegenüberstellen und nach verschiedenen Kriterien filtern.

Beachten Sie: Bei Ihrer Hausbank bekommen Sie selbstverständlich ausschließlich die hauseigenen Kredite angeboten. Ob es bei einem anderen Unternehmen günstigere Konditionen gibt, erfahren Sie hier nicht. Online-Kreditvergleichsportale beziehen zudem auch Kredite der Direktbanken mit ein, die oft bessere Konditionen anbieten können als Filialbanken.

Welches Kreditangebot passt zu Ihrer Lebenssituation?

Selbstständige und Freiberufler, Rentner sowie Bezieher von Arbeitslosengeld erhalten nicht von jeder Bank einen Kredit. Prüfen Sie daher, welcher Kreditgeber überhaupt Darlehen für Ihre Lebenssituation anbietet.

Kreditnehmer ohne festes Arbeitsverhältnis müssen meist mit höheren Zinsen rechnen, da die Banken von einem gesteigerten Ausfallrisiko ausgehen. Es gibt jedoch auch Banken, die sich beispielsweise auf Kredite für Selbständige spezialisiert haben. Ein unabhängiger Kreditvergleich hilft Ihnen, einen geeigneten Kreditgeber zu finden.

So funktioniert der Kreditvergleich

Vergleichen Sie Kredite online, geben Sie zunächst die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Anschließend erhalten Sie eine Übersicht über die Kreditangebote verschiedener Banken. Diese können Sie in der Regel nach effektivem Jahreszins, monatlicher Ratenhöhe und verschiedenen anderen Kriterien filtern.

Freie Verwendung
Online-Kreditvergleich
  • In nur wenigen Minuten zur Kredit-Anfrage
  • Unverbindlich und kostenfrei
  • Zusage oft auch bei vorherigen Ablehnungen
in Kooperation mit:

Doch Achtung: Die im Online-Kreditvergleich angezeigten Konditionen werden anhand idealtypischer Faktoren berechnet. Die tatsächlichen Kreditkonditionen erfahren Sie erst, wenn Sie eine konkrete Kreditanfrage stellen und die jeweilige Bank Ihre Kreditwürdigkeit eingeschätzt hat. Die Höhe der Zinsen richtet sich nämlich auch nach Ihrer Zahlungsfähigkeit.

Um ein Kreditangebot einzuholen, füllen Sie online einen Fragenkatalog aus. Die Kreditgeber interessiert unter anderem die Höhe Ihres monatlichen Einkommens, Ihre Monatsmiete sowie sonstige Zahlungsverpflichtungen. Um Ihre Kreditwürdigkeit einzuschätzen, dürfen sich die Banken zudem bei der Schufa und anderen Auskunfteien nach Ihrer Bonität erkundigen. Anschließend erhalten Sie ein Kreditangebot, in dem die konkreten Konditionen aufgelistet sind.

Wirkt sich ein Kreditvergleich negativ auf den Schufa-Score aus?

Banken sind gesetzlich dazu verpflichtet, bei jeder Kreditanfrage einen Schufa-Abfrage durchzuführen. Vergleichen Sie die Konditionen verschiedener Kredite, kommt es also auch zu mehreren Anfragen bei der Schufa. Vielleicht fürchten Sie, dass sich der Kreditvergleich negativ auf Ihre Bonität auswirkt. Damit dies nicht geschieht, achten Sie darauf, eine Kreditkonditionsanfrage zu stellen. Konditionsanfragen werden zwar ebenfalls an die Schufa übermittelt, haben anders als Kreditanfragen aber keinen Einfluss auf die Kreditwürdigkeit. Holen Sie Angebote über ein Kreditvergleichsportal ein, wird dies in aller Regel als Konditionsanfrage gewertet und ist Schufa-neutral.


Diese Konditionen gilt es beim Kreditvergleich zu beachten:

  • Kreditsumme
  • Laufzeit
  • Kreditzinsen
  • Auszahlungstermin
  • Rückzahlungsbeginn
  • Bearbeitungsgebühren
  • Möglichkeit zur Sondertilgung
  • Möglichkeit der Rückzahlungspause
  • Servicequalität

Welche Faktoren sollten Sie vergleichen?

Die monatliche Tilgungsrate des Kredits berechnet sich anhand der gewählten Kreditsumme, der Laufzeit und des Zinssatzes. Bevor Sie Kredite vergleichen, sollten Sie daher wissen, wie hoch das Darlehen ausfallen soll und welche Summe Sie im Monat maximal zurückzahlen können. Entsprechend wählen Sie die gewünschte Laufzeit aus.

Eine lange Laufzeit erscheint vielleicht verlockend, da sie die Höhe der monatlichen Raten verringert. Allerdings bedeutet eine lange Laufzeit auch, dass über einen längeren Zeitraum Zinsen anfallen. Der Kredit wird damit teurer. Eine kurze Laufzeit mit hohen Raten birgt jedoch das Risiko, dass Ihnen im Monat kein finanzieller Spielraum mehr bleibt. Rechnen Sie daher genau aus, wie viel Geld Sie monatlich für die Tilgung aufbringen können.

Info: Sollzinssatz und Effektivzinssatz

Für Kredite werden zwei verschiedene Zinssätze ausgewiesen: Der Sollzinssatz ist der Zins, der auf die Kreditsumme anfällt. Der Effektivzinssatz oder effektive Jahreszins enthält zusätzlich alle Nebenkosten. Für den Kreditvergleich sollten Sie daher immer die Höhe des Effektivzinssatzes beachten.

Welche weiteren Kreditkosten fallen an?

Prüfen Sie, ob die Banken eine Bearbeitungsgebühr verlangen. Außerdem sollten Sie vergleichen, welcher Anbieter Ihnen eine Möglichkeit für kostenlose Sondertilgungen einräumt. Haben Sie einmal mehr Geld zur Verfügung, können Sie eine höhere Rate zurückzahlen oder den Kredit sogar ganz auslösen. Das verringert die Laufzeit und damit die Kreditkosten. Für die Banken bedeuten solche Sondertilgungen einen Verlust. Aus diesem Grund sind sie bei vielen Anbietern gebührenpflichtig.

Sollte es finanziell einmal knapp werden, ist es von Vorteil, wenn Sie eine kostenlose Rückzahlungspause einlegen können. Benötigen Sie das Geld kurzfristig, achten Sie auf einen frühzeitigen Auszahlungstermin. Vergleichen Sie auch, wann genau Sie die erste Rate zurückzahlen müssen. Oft beginnt die Tilgungsphase im Monat nach der Kreditauszahlung. Zuzüglich zur ersten Rate fallen dann Vorlaufzinsen an, die erste Rate ist also etwas höher.

Welche Sicherheiten verlangt der Kreditgeber?

Banken möchten sich bei der Kreditvergabe gegen ein mögliches Ausfallrisiko absichern. Bei zweckgebundenen Krediten wie einem Autokredit oder einem Immobilienkredit dient der Finanzierungszweck als Sicherheit. Bei nicht zweckgebundenen Konsumkrediten verlangen einige Banken eine Abtretung der Lohn- und Gehaltszahlungen als Sicherheit. Auch Lebensversicherungen, Wertpapiere und Sparguthaben können als Sicherheit gewertet werden.

Misstrauisch sollten Sie bei Anbietern werden, die überhaupt keine Sicherheiten verlangen: Oft handelt es sich entweder um sehr teure oder gar unseriöse Angebote.

Welche Möglichkeiten der Kreditversicherung gibt es?

Bei vielen Kreditgebern können Sie eine zusätzliche Restschuldversicherung abschließen. Einige verlangen den Abschluss als Sicherheit für den Kredit. Die Restschuldversicherung springt ein, falls Sie unverschuldet Ihre Raten nicht mehr zahlen können. Nehmen Sie größere Kreditsummen auf, kann das durchaus sinnvoll sein.

Bei Kleinkrediten ist eine Restschuldversicherung meist nicht notwendig und verursacht zu hohe Kosten.

Prüfen Sie die Servicequalität

Letztlich sollten Sie auch die Servicequalität der Kreditgeber vergleichen. Bei Direktbanken können Sie nicht einfach in der Filiale vorbeischauen. Daher ist es wichtig, dass Kundenberater telefonisch oder per E-Mail zu erreichen sind. Bestenfalls stellen die Banken eine kostenlose Service-Hotline zur Verfügung.

Einige Banken bieten Ihnen zudem ein längeres Widerrufsrecht. Gesetzlich vorgeschrieben sind 14 Tage. Viele Geldinstitute lassen Ihnen aber bis zu sechs Wochen Zeit, um von Ihrem Kredit zurückzutreten.

Kredite vergleichen = Geld sparen!

Möchten Sie nicht zu viel für Ihr Darlehen bezahlen, sollten Sie sich die Zeit für einen ausführlichen Kreditvergleich nehmen. Auf einem Kreditvergleichsportal lassen sich die Angebote verschiedener Banken schnell und unkompliziert gegenüberstellen.